Das Bergdorf Gerstruben

Eine unverwechselbare Harmonie von traditionsreichem Kulturgut und touristischer Sehenswürdigkeit im Dietersbachtal.

In Gerstruben findet sich Oberstdorfs Geschichtsbuch der Bergbauernwirtschaft. Das einstige Alpendorf und landwirtschaftlicher Kleinod zählt heute fünf zwischen 400 und 500 Jahre alte Häuser, eine Sennküche, die alte Sägemühle und eine Kapelle. Noch bis zum Ende des 19. Jahrhunderts wurde die historische Höhensiedlung von mehreren Bauernfamilien bewohnt und bildet heute mit ihren von der Sonne gebräunten Holzgebäuden und der umliegenden Berglandschaft eine einmalige Kulisse.

Mit großer Hingabe wurden die Bauwerke aufwendig restauriert und in bei spielhafter Weise für die Nachwelt erhalten. Das Jakobe-Haus, ein nahezu unverändert erhaltenes Bergbauernhaus, lädt immer samstags zur Besichtigung ein. Die malerischen Stuben und Kammern werden Sie in ihren Bann ziehen.

Facebook

Werden Sie Teil unserer Facebook-Community, bleiben Sie mit uns in Kontakt und erfahren Sie Insider-Tipps als Erstes.

NEWSLETTER

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter. Gerne informieren wir Sie über Neuigkeiten, Angebote, Gewinnspiele und vieles mehr.

Jetzt anmelden

PARTNER

Logo Oberstdorf

Für Hoteliers

Sie möchten an unserer Kooperation teilnehmen? Dann kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Mitanand Tourismusmarketing & Kommunikation
Försterstraße 1
87561 Oberstdorf
info(a)mitanand.de
www.mitanand.de